Realme GT Neo3 mit 150-W-Schnellladefunktion beginnt am 29. April mit der weltweiten Markteinführung

Realme plant einen neuen Start in Indien, nur wenige Tage bevor der Vanilla GT2 am 4. Mai auf den Markt kommt. Der Realme GT Neo3 soll am 29. April in dem asiatisch-pazifischen Land auf den Markt kommen und markiert damit den Beginn seiner weltweiten Einführung.

Die Pressemitteilung, die das Datum bestätigte, bezeichnet es als "den D-Day", eine geschmacklose Art, die historische Bedeutung seines Namens zu reduzieren.

Das Realme GT Neo3 wurde erstmals auf der MWC 2022 https://jiji.co.ke/brand/lifan von Firmenchef Madhav Sheth erwähnt, und es dauerte einen Monat, bis die Marke das Telefon offiziell machte und es zuerst in China auf den Markt brachte. Es verfügt über eine 150-W-Schnellladung, was derzeit die schnellste in einem Smartphone ist, und hat auch eine 80-W-Option, die mit einer größeren Akkukapazität ausgestattet ist.

Die Schnellladefunktion des Telefons ist nicht die beste. Es zeigt auch ein Le-Mans-Gemälde, das in Indian Teasern gezeigt wurde. Dies bedeutet, dass es in Indien erhältlich sein wird. Dazu kommt ein 6.7″ AMOLED Display mit 120Hz Bildwiederholrate, eine 50MP Hauptkamera und Android 12 out of the box.



Realme GT Neo3 in den Farben Schwarz, Silverstone und Le Mans

Der Preis des Realme GT Neo3 in China beginnt bei 1.999 CNY, aber die 150-W-Version kostet mindestens 2.599 CNY. Dies entspricht 315 USD bzw. 405 USD 30.000 INR verkaufen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *